Datenschutzerklärung

1.) Allgemeines
Wir, die
dentalXrai GmbH
Fünf Morgen 2
14195 Berlin

(„Beste Praxis“, „wir“, „unsere“ oder „uns“) betreiben die Internetseiten unter dentalxr.ai und verpflichten uns als verantwortliche Stelle, Ihre Daten zu schützen. Diese Erklärung soll Ihnen Auskunft über die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten geben, die an uns im Rahmen der Nutzung unserer Website übermittelt werden.
Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung sind die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG) in der jeweils aktuellen Fassung.

2. Umfang, Art und Dauer der Datennutzung
Die Nutzung des frei zugänglichen Bereichs unserer Internetseiten unter dentalxr.ai ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Beim Aufruf unserer Website werden durch den von Ihnen genutzten Browser automatisch folgende Informationen an den Server unserer Website gesendet:
• IP-Adresse
• Datum und Uhrzeit des Zugriffs
• Bezeichnung und URL der abgerufenen Inhalte
• Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
• Verwendeter Browser, Betriebssystem und Name des Access-Providers
Die oben genannten Daten werden von uns zu dem Zweck verarbeitet, einen reibungslosen Verbindungsaufbau zu der Website sowie eine komfortable Nutzung und die Systemsicherheit und -stabilität zu gewährleisten. In keinem Fall verwenden wir Daten, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Die Daten werden nicht dauerhaft gespeichert.

Wenn Sie uns per E-Mail personenbezogene Daten mitteilen, werden diese Daten ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet und danach unverzüglich gelöscht.
Wenn Sie uns über das Kontaktformular auf unserer Website eine Nachricht zukommen lassen wollen, müssen Sie Ihren Namen (Nachname genügt) und Ihre E-Mail-Adresse angeben. Wir nutzen die an uns über das Kontaktformular übermittelten Daten, um Ihre Anfrage zu beantworten. Ihre Daten werden gespeichert, bis Ihre Anfrage beantwortet ist.
Wird im Anschluss an die per E-Mail oder über das Kontaktformular übermittelte Anfrage ein Vertragsverhältnis begründet, werden die Daten für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen für geschäftliche Unterlagen gespeichert, d.h. mindestens sechs Jahre und höchstens 10 Jahre nach Beendigung des Auftrags bzw. des Vertragsverhältnisses.

3. Wer hat Zugriff auf Ihre Daten?
Zugriff auf die von uns erhobenen personenbezogenen Daten haben nur solche Personen, die über die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz informiert sind und sich gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen verpflichtet haben, diese einzuhalten.

4. Welche Rechte haben Sie an Ihren personenbezogenen Daten?
Sie haben das Recht auf jederzeitige unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten.
Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten oder deren Vervollständigung zu verlangen. Die Berichtigung können Sie aber auch jederzeit selbst in Ihrem Profil vornehmen.
Sie haben das Recht, zu verlangen, dass die Verarbeitung der personenbezogenen Daten eingeschränkt wird, sofern einer der in Art 18 Abs 1 DSGVO genannten Gründe vorliegt.
Sie haben das Recht, Ihre Daten löschen zu lassen, sofern einer der in Art 17 Abs 1 DSGVO genannten Gründe vorliegt.
Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen Datenverantwortlichen zu übermitteln.
Wenn Sie von einem dieser Rechte Gebrauch machen möchten, nutzen Sie bitte eine der unter Ziffer 7. aufgeführten Kontaktmöglichkeiten. Wir werden uns bemühen, Ihre Anfrage unverzüglich, spätestens innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Frist von derzeit einem Monat zu beantworten.
Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen gesetzliche Bestimmungen wie die EU-DSGVO oder das BDSG verstößt, können Sie sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren. Zuständig ist in der Regel der Landesdatenschutzbeauftragte an unserem Hauptgeschäftssitz. Die Adresse des Hessischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit finden Sie hier.

5. Cookies und ähnliche Technologien
Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (folgend: Google). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics.
Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On können Sie das Tracking durch Google Analytics auf unseren Seiten unterbinden, indem Sie diesen Link anklicken . Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert, so lange der Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt.
Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf unserer Website Google Webfonts (www.google.com/webfonts). Google Webfonts werden in den Cache Ihres Browsers übertragen. Die Einbindung dieser Webfonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel von einem Server von Google in den USA. Dabei werden von Google auch Daten über die Nutzung der Website durch die Besucher der Website erhoben, verarbeitet und genutzt. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass die Schriften nicht von den Google-Servern geladen werden (bspw. durch die Installation von Add-Ons wie NoScript oder Ghostery für Firefox.). Falls Ihr Browser Google Webfonts nicht unterstützt oder Sie den Zugriff auf die Google-Server unterbinden, wird der Text in der Standardschrift des Systems angezeigt. Informationen zu den Datenschutzbedingungen von Google Webfonts erhalten Sie unter
https://developers.google.com/fonts/faq#Privacy.

6. Ort der Speicherung
Die von uns erhobenen Daten werden ausschließlich auf Servern in der Europäischen Union gespeichert.

7. Datenschutzbeauftragter
Unseren internen Datenschutzbeauftragten erreichen Sie wie folgt:

dentalXrai GmbH
Herrn Dr. Johannes Tanne
Fünf Morgen 2
14195 Berlin

Tel.: +49 (0) 172 53 68 443
E-Mail: johannes.tanne(at)dentalxrai.com

Stand: 15.02.2021