Mehr Patienten gewinnen mit der eigenen Website: 3 Praxisbeispiele

29. Juli 2022

Wie kann ich für meine eigene Zahnarztpraxis mehr Patienten gewinnen? Das ist sicherlich eine Frage, die Sie sich als Zahnarzt regelmäßig stellen. Besonders neue Praxen stehen vor dieser Herausforderung. Durch den Einzug des Internets in unseren Alltag ist es für Praxen schon fast zur Pflicht geworden, online sichtbar zu sein. Über das Web können Sie Patienten in Ihrer Nähe bestmöglich finden. An dieser Stelle sind Sie gefragt, welchen Eindruck Sie vermitteln möchten. Die eigene Website kann dabei Enormes bewirken.

Wofür brauche ich eine eigene Website?

Die eigene Website hat vor allem einen Hauptnutzen: online sichtbar und präsent zu werden. Doch warum ist das wichtig? Die Internetnutzung steigt Jahr für Jahr. 2021 waren es in Deutschland über 66 Millionen Internetnutzer – in der Altersgruppe der 14- bis 49-Jährigen sogar 100 Prozent (Quelle: Statista). Gleichzeitig steigen die Ansprüche der Nutzer und Zahnärzte sollten auch virtuell auffindbar sein.

Die Website ist sozusagen die moderne Visitenkarte Ihrer Praxis und vermittelt einen ersten Eindruck über Sie und Ihre Tätigkeiten. Sehen Sie es jedoch nicht als Pflicht, sondern viel mehr als Chance, sich von Ihrer besten Seite zu präsentieren und sich von anderen Ärzten abzuheben. Gerade in Regionen mit einer hohen Ärztedichte ist es wichtig, die besonderen Leistungen der eigenen Praxis herauszustellen, um Patienten die große Auswahl zu erleichtern. Hat sich ein Patient einmal für einen Zahnarzt entschieden und bereits Vertrauen aufgebaut, ist es sehr schwer, diesen wieder abzuwerben.

Je ansprechender eine Website gestaltet ist und gleichzeitig nach Kriterien der Suchmaschinen Google und Co. optimiert ist (Stichwort: SEO), desto höher werden Sie bei Suchanfragen gelistet. Dies führt wiederum dazu, dass mehr Nutzer Ihre Seite besuchen und Sie dadurch mehr Patienten gewinnen können.

Drei Musterbeispiele für gelungene Praxis-Websites

Was macht jedoch eine gute und vor allem präsente Website aus, die Sie von anderen Zahnarztpraxen unterscheidet? Wir haben uns auf die Suche gemacht und drei exemplarische Seiten gefunden, die mit gutem Beispiel vorangehen und zeigen, wie eine markante und konsistente Gestaltung aussehen kann.

Die erste Website stammt von dem Team rund um Herrn Dr. Henning Keil. Beim Besuch der Seite wird man von einem laufenden Video begrüßt. Der Einstieg ist dadurch dynamischer und weniger statisch – Stichwort: emotionale Ansprache. Auch verschiedene Siegel werden hervorgehoben, um die Qualität der Leistung herauszustellen. Auf sämtlichen Unterseiten finden sich immer wieder viele authentische (individuell aufgenommene!) Bilder von Mitarbeitern sowie der Praxis. Es wird hier also bewusst auf gekaufte Bilder verzichtet. Die Motive zeigen das Praxisteam lachend in lockerer Stimmung und erzeugen so eine Sympathie. Zu lesen sind auch sogenannte “Patientenstimmen”, also Zitate von echten Patienten über ihre Erfahrungen mit der Praxis. Für Interessierte sind ausführliche Informationen zum Werdegang von Dr. Keil gelistet. Hilfreich sind außerdem die Implementierung einer Online-Buchungsfunktion direkt auf der Seite sowie Verlinkungen zu den verschiedenen Social Media Profilen der Zahnarztpraxis. Die Website ist übersichtlich gegliedert und hat einen guten Wiedererkennungswert – nicht zuletzt durch die markante Gestaltung des Logos und des schelmischen Slogans “Wie KEIL ist das denn?”. Quelle: https://www.zahnarzt-keil.de/

Auch die Website vom „Dentaversum“ in Hamburg hat uns sehr begeistert. Die Homepage legt ebenfalls großen Wert auf die emotionale Ansprache, ist sehr dynamisch gestaltet und arbeitet mit Bewegtbild. Sie ist übersichtlich und intuitiv gegliedert. Herausragend sind auch die vielen selbst gedrehten Infovideos der Zahnärzte und Mitarbeiter. Durch das viele Bild- und Videomaterial erhalten die Besucher einen direkten Einblick in die Praxis vor Ort und können sich so einen ersten Eindruck verschaffen. Ebenfalls positiv sind die Auflistung sämtlicher Leistungsangebote der Zahnarztpraxis, die Möglichkeit von Online-Terminbuchungen sowie die Verlinkungen auf Social Media Profile.
Besonders hervorzuheben ist der hohe Wiedererkennungswert der Marke, der sich sowohl aus dem originellen Namen der Praxis als auch aus der markanten Gestaltung des Logos und Corporate Designs sowie des übergreifenden Weltall-Themas ergibt. Hier tauchen Sie als Besucher und Patient in ein echtes Zahnarzt-Universum (Stichwort: Erlebniswelt) ein. Das Thema wird konsistent umgesetzt – von einzelnen Planeten-Grafiken bis hin zum Text: “3-2-1 … READY FOR TAKE-OFF! ERLEBEN SIE DIE ZUKUNFT DER ZAHNMEDIZIN SCHON HEUTE!”. Quelle: https://www.dentaversum.de/

Abgerundet wird unsere Auswahl von der Website des „Zahnzentrums Fehrmann und Kollegen B06„. Auch hier präsentiert sich die Startseite mit einem vollflächigen Bildmotiv zur emotionalen Ansprache der Besucher. Auffällig ist auch hier die markante Gestaltung des Logos sowie eine schlichte Gestaltung mit klarer Gliederung und der Akzentfarbe Orange, die sich konsistent über alle Unterseiten zieht.
Besonders gefielen uns der Angstratgeber für Angstpatienten und die Möglichkeit, einen virtuellen 360°-Rundgang von der Praxis machen zu können. Ebenso werden spezielle Leistungen sowie High-Tech Ausstattungen aufgelistet. Wie auch bei den Beispielen zuvor finden sich viele Bilder, ausführliche Informationen zu den Zahnärzten, die Möglichkeit zur Online-Terminbuchung sowie die Verlinkung zu den Social Media Accounts wieder. Quelle: https://zahnzentrum-fehrmann.de/

 

Fazit: Mehr Patienten gewinnen durch die eigene Website

Alle drei ausgewählten Seiten haben vor allem Eines gemeinsam: Authentizität und Wiedererkennungswert. Mit viel emotionaler Bildsprache wird ein sympathischer Eindruck erzeugt. Auch die übersichtliche Gestaltung und intuitive Navigation, ausführliche Informationen sowie die Einbindung von Social Media und Terminbuchungen sind gemeinsame Nenner.
Wie Sie Ihre Website gestalten, bleibt am Ende komplett Ihnen überlassen. Wir empfehlen Ihnen, sich nicht zu verstellen, das Besondere Ihrer individuellen Praxis herauszustellen und stets nur die Gestaltung und Inhalte zu nutzen, die sich für Sie richtig anfühlen. Hierbei können Sie auf professionelle Hilfe zurückgreifen, wie z.B. auf die Praxismarketing-Spezialisten der docvolution GmbH unseres Kooperationspartners synMedico. Sowohl was die Gestaltung als auch die Suchmaschinenoptimierung angeht, ist guter Rat oft Gold wert. All das kann durch einen überzeugenden Eindruck am Ende dabei helfen, mehr Patienten für Ihre Praxis zu gewinnen.

Mehr zum Thema Online-Marketing für Zahnarztpraxen erfahren Sie hier.

 

Wir freuen uns darauf, Ihnen dentalXrai vorzustellen!

Lernen Sie unsere KI-Lösung für Zahnärzte und Zahnärztinnen kennen

Sie möchten mehr dazu erfahren? Gern stellen wir Ihnen die KI-Röntgenbefundung im Detail vor.
  • Automatisierte Prozesse
  • Zeitsparende Unterstützung
  • Farblich markierte Detektionen

Ihre Beraterin:
Susanne Brinkmann
Customer Service





    Diese Seite ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Google-Datenschutzbestimmungen and Servicebedingungen.